Das Versprechen der Wüste von Katherine Webb


Gesponserte Produktplatzierung

Guten Tag ihr Lieben!


Mein Rezensionsexemplar Sub ist weg und ich beglücke euch nun mit meiner Rezension zu dem Historischen Roman „Das Versprechen der Wüste“ von Katherine Webb . Vielen lieben Dank an den Diana Verlag zum bereitstellen des Exemplars, ich habe mich sehr gefreut.


Details zum Buch:
Titel: Das Versprechen der Wüste
Autorin: Katherine Webb
Preis: 9,99€
ISBN: 978-3-453-35823-2




Klappentext:

Der ferne Orient, die Weite der Wüste, ein Traum, der zum Verhängnis wird.

Oman 1958: Voller Erwartungen bricht die britische Archäologin Joan Seabrook mit ihrem Verlobten Rory in die arabische Welt auf. Endlich wird sie ihr großes Idol, die betagte Entdeckerin Maude Vickery, treffen.  Doch das Land befindet sich im Krieg, Maude reagiert abweisend und auch Rory zieht sich von Joan zurück. Erst der britische Kommandant Charles Elliot zieht Joan mitten hinein in die gefährlichen Geheimnisse der Wüste.

Eigene Meinung:

Das Cover finde ich unheimlich schön. Man sieht darauf eine Junge Dame die an einem See steht und auf ein Gebäude starrt. Ich liebe ja Cover mit Menschen drauf, ganz besonders, wenn man nur den Rücken der Person sehen kann.
Aber das war dann auch alles was mir an dem Buch gefallen hat. Die Story war einfach nur einschläfernd und ich kam überhaupt nicht rein. Der Schreibstil war sehr sehr langweilig und so waren auch die Protagonisten. Ich wurde einfach nicht warm mit ihnen.
Deswegen gebe ich dem Buch 1,5 von 5 (Bücher)-Würmchen.

Kennt ihr das Buch schon? Was sagt ihr dazu? Könnt ihr meine Meinung Nachvollziehen oder seht ihr es anders? Schreibt gerne einen Kommentar J

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Eure Leonie <3

Kommentare

Kommentar posten