Scythe Der Zorn der Gerechten von Neal Shusterman


Werbung

Guten Tag ihr lieben,

neulich habe ich Teil 2 der Scythe Reihe von Neal Shusterman verschlungen und möchte es nun für euch Rezensieren.

!!!ACHTUNG: SPOILER!!!

Details zum Buch:
Titel: Scythe Der Zorn der Gerechten
Autor: Neal Shusterman
Preis: 19,99
ISBN: 978-3-7373-5507-0



Klappentext:
Citra hat es geschafft.
Sie wurde auserwählt und als Scythe entscheidet sie jetzt, wer leben darf und wer sterben muss.

Doch als wenn das nicht schon schwer genug wäre, übernehmen skrupellose Scythe die Macht und stellen neue Regeln auf. Die wichtigste Regel lautet, dass es ab jetzt keine Regeln mehr gibt.

So beginnt Citras Kampf für Gerechtigkeit.
Ein Kampf, den sie nur gemeinsam gewinnen kann mit ihrer großen Liebe Rowan.

Eigene Meinung:
Wie schon beim ersten Teil war ich auch bei diesem teil geflasht. Sogar noch mehr als bei Teil eins, weil das ende so ein fieser Cliffhanger war und ich jetzt noch soooooo lange auf teil 3 warten muss, hoffentlich kommt dieser auch pünktlich und verspätet sich nicht.
Wie schon bei Teil 1 hat mir auch wieder hier der Schreibstil sehr gut gefallen, wenn nicht sogar besser und auch die Protagonisten waren wieder erstaunlich gut.  Ich meine, wann wird die Reihe endlich verfilmt? Am besten als Serie bei Netflix. (Ich warte, Netflix! Ich warte!) Das Buch war einfach Film reif. Und Colin Firth sollte Scythe Faraday spielen. Definitiv. Und Benedict Cumberbatch Scythe Goddard PUNKT.

Wie ehm kaum zu bemerken, bekommt dieses Buch 5 von 5 (Bücher)-Würmchen und ich warte Netflix. Ich warte.
Vielen Dank fürs Lesen.
Eure Leonie <3

Kommentare

  1. Gelungenes Buch. Habe es im Krankenflügel gelesen als ich wegen der Leberzirrhose in Behandlung war. Die dachten erst ich hätte mich gelb angemalt. Als ich dann Blut erbroch wussten die aber, dass ich nicht länger im geschlossenen Vollzug bleiben kann.

    AntwortenLöschen

Kommentar posten